Die Eutiner Festspiele gehören mit Opern, Operetten und Musicals zu den traditionsreichsten und vielleicht auch romantischsten sommerlichen Open-Air-Festspielen in Deutschland. Die idyllische Freilichtbühne liegt im Schlossgarten, direkt am Ufer des Großen Eutiner Sees.

Wir freuen uns auf Giacomo Puccini Oper “Madam Butterfly” im Jahr 2022.
Die Oper von Giacomo Puccini, 1904 in Mailand uraufgeführt, zeigt die Tragödie einer Geisha, die an der Liebe zu einem in Japan leichtlebig handelnden US-Marineleutnant zerbricht. Das melodramatische Werk ist in Eutin erstmals vor 20 Jahren aufgeführt worden; 2022 wird „Madama Butterfly“ auf Italienisch gespielt. Die Inszenierung leitet der erfahrene Opernregisseur Igor Folwill, langjährig auch als Professor für szenische Einstudierung und Regie an der Hochschule für Musik in Köln tätig.

🙂 Einen detaillierten Sonderprospekt zur Reise erhalten Sie hier Kultur – Eutin Butterfly 2022 und in unserem Stadtbüro.

Abfahrt: 17:00 Uhr Stormanstraße beim S- Bahnhof und Busfahrt
Einstiegsmöglichkeiten: Bad Oldesloe, Elmenhorst, Bargteheide, Schmalenbeck

Beginn: 20:00 Uhr

Reisepreis inkl. Karten der 1.Kategorie und Busfahrt:

EUR 99,-